top of page

Illustriert die IllustratorIn nur Bilderbücher? Missverständnisse über Illustration

Die Rolle der Illustration

Du hast dich wahrscheinlich schon gefragt, was genau eine IllustratorIn macht. Welche Art von Projekten nimmt er oder sie an? Zeichnet eine IllustratorIn nur Bilderbücher? Was für Arbeit leistet er oder sie jeden Tag? In meinem letzten Beitrag habe ich dieses Thema erkundet, aber hier möchte ich genauer darauf eingehen. Schauen wir mal an!


Wie du vielleicht bereits aus meinem letzten Blogbeitrag weißt, sind IllustratorInnen dafür verantwortlich, Kunstwerke zu schaffen, die in verschiedenen Projekten wie Verpackungsdesign, Bücher, Webdesign, Branding, Mode oder sogar Werbung verwendet werden können. Neben Ästhetik und Kreativität ist es wichtig, dass die Illustration klar ist und eine bestimmte Emotion bei der Zielgruppe hervorruft.

6 Beispiele an Illustration: Postkarten, Verpackungsdesign, Homedekoration
Hier sehen wir verschiedene Beispiele aus der Branche: Verpackungen, Stationery und Dekoration.

In diesem Blogbeitrag möchte ich dir anhand von 6 Missverständnissen zeigen, was eine IllustratorIn tut.


IllustratorInnen illustrieren wirklich nur Bücher?

Illustration ist kein neuer Beruf; wir haben bereits Beispiele aus dem 15. Jahrhundert, denke an die von Mönchen illustrierten Bibeln und Kodizes. Die Illustration ist eine äußerst vielfältige Branche mit unterschiedlichen Formen. Nehmen wir Fashion, Dekoration oder Werbematerial. Illustrationen sind auch in der Online-Welt und in jeder Art von Druckmaterial wie Magazinen oder Büchern präsent.


Illustration ist nicht nur auf Bilderbücher beschränkt, sondern findet sich an vielen Orten. Komplexe Formen der Illustration können Illustrationen für medizinische und andere wissenschaftliche Lehrbücher umfassen. Die Kreativität der IllustratorInnen kann in diesen Bildern betont werden: Sie tragen zum Reichtum der visuellen Kultur und der Welt der Kunst bei.


Hier siehst du einige Beispiele aus der Branche:

Beispiele an Illustration: Modeillustrationen, Bücherillustrationen und wissenschaftliche Illustrationen.
Andere Beispiele aus der Branche: Modeillustrationen, Bücherillustrationen und wissenschaftliche Illustrationen.

Gehört Illustration eigentlich zum Grafikdesign?

Oft wird Illustration mit Grafikdesign verwechselt, aber es handelt sich um zwei verschiedene, aber eng miteinander verknüpfte Berufe.


GrafikdesignerInnen interpretieren und verarbeiten Informationen visuell mit verschiedenen digitalen Elementen wie Typografie, grafischen Elementen, Komposition oder Farbe. Grafikdesigner benötigen nicht unbedingt handgezeichnete Zeichnungen für ihre Arbeit.

Die Unterschiede zwischen Grafikdesign und Illustration in 3 Bildern: digitale Bildbearbeitung, Skizzen mit der Hand und Logodesign

Eine IllustratorIn erstellt jedoch Bilder, die Emotionen kommunizieren und auf irgendeine Weise ästhetisch und kreativ sind. In vielen Fällen zeichnet die IllustratorIn tatsächlich mit der Hand auf Papier oder beginnt digital zu arbeiten.

3 Beispiele an Illustration: Stationery, Foodillustration und ein Skizzenbuchillustration

Aber schauen wir uns gleich ein Beispiel an! Nehmen wir dieses Buchcover:


J. R. R. Tolkien - The Two Towers (The Lord of the Rings - Part Two) Buchcover

Es ist ein gutes Beispiel dafür, wie die beiden Berufe miteinander verschmelzen. Bei diesem Buchcover hat die IllustratorIn die Illustration auf dem Cover digital erstellt. Andere Teile des Covers, wie die Auswahl der richtigen Font und Farben sowie das Platzieren des Textes, die Entscheidung über die Hierarchie von negativen und positiven Räumen, werden von der GrafikdesignerIn und nicht von der IllustratorIn gemacht.


Zusammenfassend konzentrieren sich GrafikdesignerInnen auf die Darstellung von Informationen, während IllustratorInnen das Erzählen von Geschichten, den Ausdruck von Emotionen und die Entwicklung eines einzigartigen visuellen Stils betonen.


GrafikdesignerInnen verwenden eine Reihe von Regeln in ihrem Design, während IllustratorInnen einen künstlerischeren Ansatz verfolgen und eine einzigartige visuelle Welt schaffen.


Unterstützen Illustrationen nur den Text?

Ein weiteres Missverständnis ist, dass Illustrationen nur zu Unterhaltungszwecken dienen. Tatsächlich spielen Illustrationen eine wichtige Rolle in der Bildung und der Wissenschaft, indem sie komplexe Konzepte und Prozesse verständlich machen.


Illustrationen finden sich in medizinischen und biologischen Lehrbüchern, Geschichtsbüchern und Schulbüchern. Aber wir müssen sie nicht nur mit der Schule in Verbindung bringen, denn auch Zeitschriften und Zeitungen verwenden oft Illustrationen, schaue dir Artikel über Essstörungen oder die Schwierigkeiten beim Renovieren eines Hauses an.

3 Beispiele an wissenschaftliche Illustration: medizinische und botanische Illustrationen

Illustrationen können wirklich nützlich sein, um den Text verständlicher zu machen. Illustrationen helfen SchülerInnen und anderen interessierten Personen, das Thema in der Tiefe zu verstehen und das Lesen zu erleichtern.


Arbeiten IllustratorInnen nur digital?

In diesem digitalen Zeitalter können IllustratorInnen nicht mehr nur auf Papier zeichnen und malen. Sie können die neuesten digitalen Tools verwenden, die den Arbeitsablauf erleichtern.


Es gibt Projekte, bei denen traditionelle Illustration wenig Platz hat. Denken wir an Animation, Videospiele, Virtual Reality oder andere interaktive Tools. Die Verwendung dieser Tools eröffnet IllustratorInnen neue Dimensionen.


Aber denke nicht, dass es keinen Platz auf der Welt für KünstlerInnen gibt, die der traditionellen Illustration folgen: Bleistift auf Papier hat seinen eigenen Charme. In den meisten Fällen können solche Illustrationen genauso leicht digitalisiert und im Online-Raum oder überall sonst ohne Probleme verwendet werden. Aber eines ist sicher: Für die IllustratorIn wird die digitale Nachbearbeitung allmählich unvermeidlich.


Die meisten Projekte enden damit, dass die IllustratorIn den KundInnen das fertige Werk in digitaler Form liefert, das dann entweder digital oder gedruckt verwendet wird.

3 Beispiele an Illustration: Mode, Muster auf Fabrik und Kaffeebecherdesign

Ist eine Illustration nur eine einfache Zeichnung?

Illustration ist nicht nur der Auswahl und Platzieren eines Objekts neben dem Textabschnitt. Es ist nicht nur ein Bild, die Texte begleitet, sondern erzählt auch ihre eigenen einzigartigen Geschichten.


Illustrationen können ein integraler Bestandteil des Werkes werden und auf gleicher Augenhöhe mit dem Text stehen oder ihn sogar übertreffen.


Denke nicht nur an sie als Ergänzung. Tatsächlich gibt es Bücher ohne Text. Diese werden silent books genannt. In diesem Fall sind die visuellen Elemente so kraftvoll, dass sie keine Erklärung benötigen.

3 Beispiele an Illustrationen aus der Buchbranche

Die visuelle Sprache, die die IllustratorIn durch seine oder ihre Bilder schafft, trägt zum visuellen Weltbild bei. Ich weiß, es ist leicht, immer von Büchern zu sprechen, aber dies kann genauso auf wissenschaftliche Illustrationen zutreffen, die etwas Besonderes zu komplexen Texten hinzufügen.


Aber betrachte auch die Illustrationen auf Kleidung, die alle eine Stimmung, ein Gefühl vermitteln wollen. Aktuelle Modetrends und die Erwartungen der Zielgruppe können einen großen Einfluss auf die Muster haben, die wir auf T-Shirts, Bettwäsche oder Dekorationsartikeln sehen.


Ist Illustration nur zum Spaß?

Illustration ist nicht nur aus ästhetischer Sicht wichtig, sie kann auch kraftvolle soziale Botschaften vermitteln. IllustratorInnen nutzen oft ihre Talente, um auf aktuelle soziale, politische oder kulturelle Themen aufmerksam zu machen.


Die Themen und Symbole in den Kunstwerken tragen dazu bei, das gesellschaftliche Denken zu formen und sogar Veränderungen zu inspirieren. Diese Bilder sind nicht nur auffällig, sondern können auch zu Tools für den sozialen Dialog werden.


Kurz gesagt, Illustrationen finden sich in einer Vielzahl von Bereichen, und die Kreativität ist unbegrenzt. Illustration ist viel mehr als eine Ergänzung zu Texten, ein Bild in Bilderbüchern oder eine lustige Zeichnung auf einem T-Shirt. Es ist eine lebendige, dynamische Kunstform, die in vielen Bereichen eine herausragende Rolle spielt.


Wenn du neugierig bist, wie das Leben einer Illustratorin aussieht, kannst du dir es auf social Media erkunden:



Image source: adriennekoehazi, Unsplash

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page